Serafin Wiestner | Biathlet

Bye Bye Biathlon

Liebe Biathlon Freunde Ich habe mich entschieden, dass ich mich aus dem Spitzensport zurückziehe und mit Biathlon aufhöre. Dieser Entscheid fiel mir nicht einfach und ich benötigte viel Mut, um diesen Schritt zu wagen. Ich möchte euch kurz erklären, wie es zu diesem Entschluss gekommen ist: Ich befand mich schon im Frühling nach der letzten […] Read More

Es geht los!

Am 27. November geht’s los mit den Mixed-Staffeln in Östersund, Schweden. Ich habe mich dank zwei soliden Rennen letzte Woche in der Biathlon Arena Lenzerheide für die ersten zwei Weltcups in Östersund und Pokljuka qualifiziert! Ich bin froh, dass es nun endlich mit den Wettkämpfen los geht. Ich konnte das ganze Sommertraining nach Plan umsetzten […] Read More

Dezember, Januar & Februar

Ich bin mit der Ersten Saisonhälfte von mir nicht ganz zufrieden. Ich konnte mich anfangs Saison für die Ersten IBU Cups (Europacup) im Schwedischen Idre qualifizieren. Es war mein erster Auftritt bei den Herren auf Internationaler Ebene. Für mich hiess es vor allem Erfahrungen zu sammeln und mich möglichst teuer zu verkaufen. Mein Ziel war […] Read More

Auf stabilem Fundament in die Saison

Mit dem Weltcup in Östersund und dem IBU-Cup in Idre (beides in Schweden) startet nächstes Wochenende die Saison. Wir haben den ganzen Sommer hart gearbeitet und hoffen nun, in der ersten Wettkampfwoche gut in die Saison zu starten. Damit wir jedoch fokussiert und seriös den ganzen Sommer trainieren können, brauchen wir ein stabiles Fundament und eine finanzielle […] Read More

RS, Sommer und bald Winter

Nach meiner Saison ging es direkt weiter mit der Spitzensport Rekrutenschule. Nach 5 Wöchiger Grundausbildung in Lyss übten wir den Umgang mit dem Sturmgewehr und der Schutzmaske. Nach 5 Wochen intensivem Militär verschoben wir uns nach Magglingen/Andermatt, wo wir uns aufs Training Konzentrieren konnten. Während dieser Zeit übten wir ausführlich an der Schiessgrundlage und trainierten […] Read More